Wir arbeiten daran all Eure Fragen zu beantworten. Hier die ersten Punkte:


1. Was ist mit der Urkunde und der Medaille?

Es tut uns leid, dass wir es nicht geschafft haben, diese beim Zieleinlauf zu verteilen. Wir werden jedem "Finisher" seine Medaille und seine Urkunde in den kommenden drei Wochen zukommen lassen, wenn Ihr das wünscht. Hierfür haben wir die Adresse medaille@breakoutandrunfree.com eingerichtet; Bitte kurzes Mail mit Namen und Adresse.


2. Was ist mit den 5 Euro für das abgesagte Konzert?

Update (09. September 15:56 Uhr): Die Erstattungen der Konzertkarten wurde soeben angewiesen. All jenen TeilnehmerInnen, die das Konzert dazu gebucht hatten, sollten die 5 EUR in Kürze auf ihrem Konto gutgeschrieben werden.
Bei Rückfragen bitten wir Euch um ein Kommentar oder ein kurzes E-Mail an konzert@breakoutandrunfree.com..

Wichtig: Solltet Ihr Eure Karte nicht über Mika-Timing erworben haben, bitten wir Euch, uns eine kurze Nachricht an konzert@breakoutandrunfree.com mit Eurem Namen und Euren Kontodaten zu schicken. Dann werden wir Euch das Geld sofort erstatten.


3. Was ist mit dem Pfand für den Mika-Timing-Chip?

Ihr habt mit Eurem Startgeld keinen Pfand hinterlegt, sondern die Leihgebühr (6 EUR) für den Chip gezahlt. Wenn Ihr den Chip nicht zurück geben konntet und nicht behalten wollt, schickt uns bitte Euren Namen und Eure Adresse an chip@breakoutandrunfree.com. Wir schicken Euch dann einen frankierten Rückumschlag, mit dem Ihr den Chip einfach zurück senden könnt. Falls Ihr Euren Chip nicht zurück geben wollt, stellt Euch Mika Timing für den Erwerb des Chips 25 EUR in Rechnung.


4. Wie schnell seid ihr gelaufen?

Eure Zeiten findet ihr hier: breakoutandrunfree.r.mikatiming.de/2014/


Wie bereits oben gesagt, werden wir in den kommenden Tage weiter auf alle Kritikpunkte eingehen und Euch bitten, dieses als ernsthaften Dialog zu sehen.

Wir haben auch einen Newsletter eingerichtet, der alle Teilnehmer automatisch über alle Statements und Stellungnahmen informieren wird. Dies ist Teil einer transparenten und offenen Kommunikation, die wir unter den gegebenen Umständen sehr wichtig finden.


FAQ

Wann und wo findet „Break Out and Run Free“ 2014 statt?

Am 07. September 2014 in Kassel. 



Wie alt muss ich sein, um teilnehmen zu dürfen?

Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich.

Mit Erlaubnis Deiner Eltern ist die Teilnahme auch ab 16 Jahren möglich. Bitte schreibe uns in diesem Fall eine kurze E-Mail an info@querheads.com.



Wie hoch ist die Startgebühr und was erhalte ich dafür?

Einzelanmeldung: 89,00 EUR p.P. Staffelanmeldung: 59,00 EUR p.P. (3 Personen)

Derzeit kostet ein Startplatz noch 89,00 EUR pro Person! Wir informieren Euch sobald die nächste Preisstufe beginnt. (Ab der 1001. Anmeldungen, beginnt die neue Preisstufe: 99,00 EUR. Derzeitiger Anmeldestand: 831 Personen aus ganz Europa - Stand: 02.08.2014)



Welche Leistungen beinhaltet das Startgeld?

Das Startgeld beinhaltet die Startnummer und die offizielle Starterlaubnis, die Finisher-Medaille, die Verpflegung während des Laufs, den kostenlosen Eintritt zur Innovations- und StartUp-Messe „break/through“ am Samstag 06. September sowie den kostenlosen Eintritt zum Konzert mit Johnjon & Chopstick im Zielbereich und einen Goodie-Bag der Sponsoren.



Wie erhalte ich meine Startunterlagen? Gibt es einen Vorabversand?

Die Ausgabe der Starterunterlagen erfolgt am Samstag, 06. September, von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Sonntag, 07. September von 09.00 Uhr bis 11.30 Uhr an der Starterpaketeausgabe in der ehemaligen JVA Elwe (Leipziger Straße 11 - Kassel). 

Bringe bitte Deinen Haftbefehl (Deine Teilnahmebestätigung) mit. Die Haftbefehle werden Mitte August versandt (Mail oder Post). Ein Vorabversand der Startunterlagen ist in diesem Jahr leider noch nicht möglich.



Gibt es eine Teamwertung? Wie kann ich im Nachhinein noch ein Team gründen?

Neben Ruhm und Ehre für alle Finisher gibt es eine offizielle Teamwertung! Gesucht werden die "Schnellsten Knastbrüder 2014“. Ein Team muss aus mindestens drei Teilnehmern bestehen und kann unendlich viele Mitglieder haben. Jeder Teilnehmer muss natürlich angemeldet sein. Solange Ihr Euch unter dem gleichen Vereins- oder Teamnamen angemeldet habt, nehmt Ihr automatisch KOSTENLOS an der Teamwertung teil. Die schnellsten drei Läufer eines jeden Teams kommen in die Wertung. Achtet auf einheitliche Schreibweise des Teamnamens! Das schnellste Team wird bei der Siegerehrung um voraussichtlich 17.00 Uhr ausgezeichnet; die schnellsten 3 Teams erhalten Tickets für dir Fortsetzung von "Break Out and Run Free" im Jahr 2015. Im Nachhinein könnt Ihr bis zum 10.08.2014  Euren Teamnamen im Loginbereich der Anmeldung ergänzen/ändern. Oder Ihr schreibt bei Wünschen und Problemen direkt MIKA TIMING (eventservice@mikatiming.de).



Was gibt es zu gewinnen?

Teampreis: Die drei schnellsten Teams erhalten kostenlose Tickets für die Fortsetzung von Break Out and Run Free im Jahr 2015 (Zweiter Teil der Laufabenteuer Trilogie)  sowie Geschenke unserer Sponsoren.

Kostümpreis: Da bei „Break Out and Run Free“ nicht nur die Herausforderung, sondern auch der Spaß im Fokus steht, prämieren wir die drei besten Kostüme! Lass Dir also was einfallen. Die drei Teilnehmer mit den besten Kostümen (Juryentscheidung) werden mit einer Reise in das Schloßhotel Wilhelmsthal belohnt. (Zwei Übernachtungen für je zwei Personen.)



Kann ich meine Adressdaten ändern oder meinen Startplatz auf andere übertragen?

Dine Adressdaten kannst Du über den Loginbereich der Anmeldung verändern. Deinen Startplatz kannst Du gegen eine Bearbeitungsgebühr von 12,50 EUR auf jemand anderen übertragen. Schreibt hierfür bitte eine kurze E-Mail an unseren Partner MIKA TIMING (eventservice@mikatiming.de).



Gibt es eine Zeitmessung?

Die Zeitmessung erfolgt ausschließlich mit dem ChampionChip von MIKA TIMING.  Eine Teilnahme ist daher nur mit einem ChampionChip möglich. Das bedeutet: Ohne Chip kein Start!

Gemessen wird in Brutto- und in Netto-Zeit. Das bedeutet: Mit dem offiziellen Startschuss beginnt die Brutto-Zeit, mit der individuellen Überquerung des Startsystems erfolgt der „persönliche“ Startschuss (Netto-Zeit). Allerdings werden die ersten 10 Läufer die das Ziel überqueren auch die als die ersten 10 Plätze gewertet. Dies gilt für die Männer- und Frauenwertung.  Entweder verwendest Du Deinen eigenen Chip oder Du erwirbst diesen vor der Veranstaltung im Rahmen der Anmeldung. Bei der Veranstaltung selbst können keine Chips verliehen werden. Der Chip kann zukünftig weltweit bei allen Veranstaltungen mit Chip-Zeitmessung eingesetzt werden. Da du für den Chip keinen Pfand hinterlegt hast, werden dir, falls du den Chip nach dem Lauf nicht retounierst 25€ automatisch von deinem Konto abgebucht. Nach dem Veranstaltungstag kann der Chip nicht mehr beim Veranstalter eingetauscht werden.



Wie befestige ich den Chip?

Bitte befestige Deinen Chip an den mitgelieferten Fußfesseln. Wenn Du im Rahmen einer Staffel antrittst, denke bitte daran, dass Du im Rahmen der Staffelübergabe auch den Chip übergeben musst, um die Zeitmessung zu gewährleisten.

Achte auch darauf, dass Du alle Zeitmessmatten auf der Strecke überquerst, da fehlende Zwischenzeiten die Disqualifikation zur Folge haben!



Was erwartet Dich auf der Strecke?

• Die Länge der Strecke wird voraussichtlich 18 Kilometer betragen. Wir planen die Strecke mit 21 Hindernissen. Die finale Streckenplanung wird vor dem Event auf breakoutandrunfree.com bekannt gegeben. Neben Geschicklichkeit, Balance, Ausdauer und einer 50 Meter langen Schwimmstrecke, steht natürlich auch Schnelligkeit auf dem Programm. (Für Nichtschwimmer gibt es wie bei allen anderen Hindernissen Ausweichmöglichkeiten.)

• Die Strecke führt teilweise durch das ehem. Bundesgartenschaugelände, durch Landschaftsschutzgebiete des Landes Hessen, durch die Stadt Kassel und durch den Stadtpark Kassel. Mit unebenen Untergrund und eventuell verborgenen Hindernissen wie Wurzeln, Draht, Muniereisen oder Steinen, die durch das Überlaufen, Aufweichen, Abtragen des Erdreiches auch an die Oberfläche treten können - ist zu rechnen.

• Es besteht permanente Rutsch- und Ausrutschgefahr. Wir weisen darauf hin, dass beim Überwinden der Hindernisse Verletzungen durch Stürze, Umknicken, Stolpern oder Ausrutschen entstehen können. Weiter entstehen Gefahren durch andere Teilnehmer, die durch Stürze Ihre Mitläufer gefährden können. Bitte pass dementsprechend Dein Lauftempo und Laufverhalten den Sichtverhältnissen und dem Andrang auf der Strecke und an den jeweiligen Hindernissen an.

• Aufgrund der Vielzahl der Teilnehmer ist eine freie Sicht auf die Strecke nicht immer gewährt. In diesem Falle ist es dem Teilnehmer untersagt, unvermindert mit vollem Tempo weiterzulaufen. Eine Verminderung des Lauftempos, entsprechend der Streckenbeschaffenheit und der Sichtverhältnisse, ist unbedingt einzuhalten.

• An allen Wasserhindernissen werden zudem Hinweise auf die Wassertemperatur angebracht. Diese sollten unbedingt beachtet werden. Unter Umständen könnte ein zu schneller Einstieg in die Wasserhindernisse einen Kälteschock zur Folge haben.

• Nähere Informationen zur Strecke & allen Hindernissen erfahrt Ihr regelmäßig auf unserer Homepage sowie auf der Facebookseite.



Gibt es ein Zeitlimit?

Die Strecke muss innerhalb des Zeitlimits von 3:00h (Deine persönliche Netto-Zeit!) bewältigt werden. Alle Läufer, die nicht innerhalb dieses vorgegebenen Zeitfensters bleiben, werden in der finalen Ergebnisliste als „VERHAFTET“ ausgewiesen - da diese die Flucht nicht erfolgreich beendet haben . Das Rennen kann natürlich von jedem Läufer beendet werden, der es bis 17.00 Uhr ins Ziel schafft.



Wie wird gestartet?

Wichtig: Um 12:00 Uhr beginnt Deine AusbruchShow! Du wirst mit Deinem Startblock zum Haftantritt aufgerufen! Bitte folge den Ansagen und Anweisungen des Personals der ehem. JVA Elwe.

Die Startblöcke werden im 5 Minutentakt aufgerufen. Bitte beachte daher im Vorfeld die entsprechende Beschilderung und stellt Dich bereits in der Zeit von 11:40 Uhr und 12:00 Uhr in Deinem Startblock auf.



Wann Ihr auf die Strecke kommt?

Startzeiten der Gefangen-Blöcke:
Block1) Sonntag 07. September 2014, 13.00 Uhr JVA Elwe
Block2) Sonntag 07. September 2014, 13.05 Uhr JVA Elwe
Block3) Sonntag 07. September 2014, 13.10 Uhr JVA Elwe
Block4) Sonntag 07. September 2014, 13.15 Uhr JVA Elwe
Block5) Sonntag 07. September 2014, 13.20 Uhr JVA Elwe
Block6) Sonntag 07. September 2014, 13.25 Uhr JVA Elwe
Block7) Sonntag 07. September 2014, 13.30 Uhr JVA Elwe
Block8) Sonntag 07. September 2014, 13.35 Uhr JVA Elwe
Block9) Sonntag 07. September 2014, 13.40 Uhr JVA Elwe
Block10) Sonntag 07. September 2014, 13.45 Uhr JVA Elwe


Startwellen: Wir haben Dich aufgrund Deiner Bestzeit auf 10 km eingeteilt. Dabei haben wir darauf geachtet keine Teams zu trennen.

Toiletten: In jedem der 10 Ausbruchsszenarien, welche in der ehem. JVA Elwe auf Dich warten, besteht die Möglichkeit die Toiletten zu benutzten.

Wir bitten dringend, nicht die Feuermelder aus Jux und Tollerei zu betätigen. Diese sind echt und eine unsinnige Nutzung müssen wir Dir in Rechnung stellen.



Gibt es Garderoben und Duschen vor Ort?

Wir stellen Dir einen eigenen Beutel für Deine saubere Kleidung/ Wechselkleidung zur Verfügung. Bitte verwende diesen Beutel und nummeriere ihn gut sichtbar mit Deiner Startnummer! Du bekommst den Beutel in der Garderobe am Ziel nur gegen Vorlage Deiner Startnummer wieder.

Bitte bring Deine Wechselkleidung daher am Sonntag in die ehemalige JVA Elwe mit. Hier kannst Du Sie einpacken und direkt vor dem Lauf abgeben. Wir nehmen Deinen Beutel in Deinem Startblockbereich in Empfang, da dies die Ausgabe im Zielbereich vereinfacht.

Im Zielbereich findst du Duschen. Folge dort bitte den entsprechenden Hinweisschildern.



Wie reise ich am besten an?

Wir bitten alle Kassler mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Elwe an zu reisen. PARKPLÄTZE AN DER ELWE DIREKT SIND NICHT VORHANDEN!

Parkplätze:

Samstag: Parkplatz: Transkal (Am Hafen 15, 34125 Kassel) Ca. 700 m entfernt von der ehem.JVA ELWE (Hafenstraße 60, 34125 Kassel)

Für Sonntag: Parkplatz an der JVA Elwe: Transkal (Am Hafen 15, 34125 Kassel) Ca. 700 m entfernt von der ehem.JVA ELWE (Hafenstraße 60, 34125 Kassel) Bus von Auestadion zur ehemaligen JVA Elwe (Abends): ab 17:30 - 19:00 Uhr nach Bedarf.

Parkplatz am Auestadion: Siemens Schuhcenter (Frankfurter Straße 128A, 34121 Kassel) Bus zur ehem. JVA Elwe: Abfahrt hinter der Eissporthalle jeweils um 9:30, 10:00, 10:30 und 11:00 Uhr

Parkplatz am Messegelände: Messe GmbH (Damaschkestr. 55., 34121 Kassel) Bus zur ehem. JVA Elwe: Abfahrt an der Bushaltestelle Messegelände jeweils um 9:40, 10:10, 10:40 und 11:10 Uhr



Gibt es Verpflegung während des Laufs?

Ja, es wird vier Verpflegungsstationen geben. Hier warten Wasser, Iso, Obst und Knastbot auf dich.



Gibt es Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort?

Auf der Seite unseres Partners Kassel-Marketing findest Du alle Hotels, Pensionen und Campingplätze in und um Kassel. Hier kannst Du Deine ausgewählte Unterkunft auch direkt und einfach buchen.



Gibt es ein Partyprogramm?

Im Ziel erwartet Dich das großartige Duo Chopstic und Johnjon, mit denen wir gemeinsam feiern!

Am Samstag kannst Du Dich in der ehemaligen JVA Elwe im Rahmen der Innovations- und StartUp-Messe „break/through“ auf das Event einstimmen.



Kann ich als Firma Hospitality Pakete buchen oder als Sponsor auftreten?

Für Informationen bitte per mail an info@querheads.com.